Brigitte Kowanz

Josef Albers

Ulrich Erben

in Neuhaus, Österreich
Museum Liaunig
Blind Date – Die Sammlung Maximilian und Agathe Weishaupt im Dialog mit der Sammlung Liaunig
28.04.31.10.2024

Die Ausstellung Blind Date – Die Sammlung Maximilian und Agathe Weishaupt im Dialog mit der Sammlung Liaunigzeigt geometrisch-konstruktive Kunst in ihren vielfältigen, länder- und generationsübergreifenden Ausprägungen. Die Werkauswahl erfolgte entlang der größten Schnittmenge beider Sammlungen nach thematischen Gesichtspunkten, die zugleich seit jeher zentrale Fragestellungen abstrakter Kunst darstellen, nämlich Farbe, Form, Licht, Raum sowie Material und deren facettenreiche Wechselwirkungen. Unter den ausgestellten künstlerischen Positionen befinden sich neben u.a. Günter Fruhtrunk, Barbara Höller, Imi Knoebel, Morris Louis, François Morellet und Günther Uecker auch Josef Albers, Ulrich Erben und Brigitte Kowanz.

Mehr…

Ulrich Erben

in München
Walter Storms Galerie
sconfinato
06.06.03.08.2024

Die Münchner Galerie Walter Storms präsentiert mit sconfinato die 6. Einzelausstellung des deutschen Malers Ulrich Erben in seiner langjährigen Galerie. Ulrich Erben zählt zu den renommiertesten deutschen, nicht gegenständlichen Malern seiner Generation. In der Tradition der europäischen Malerei variiert Erben seit Beginn der 70er Jahre seine Erfahrungen und Einsichten zu Licht, Farbe und Raum. Dabei entwickelt er ein abstraktes Landschaftsbild ohne narrative Elemente oder schmückendes Beiwerk. Seine neuesten Werke werden durch streng gezogene, horizontale Mittellinien akzentuiert. Diese verstehen sich nicht als Horizonte, sondern teilen die Bildfläche zu gleichen Teilen, die es Erben ermöglichen, nach oben und unten nuancierte Farbabstimmungen zu wagen und zugleich optische Herausforderungen zu stellen.

Erbens Bilder laden zum entschleunigten Verweilen ein, vor ihnen und in ihnen. Beim Betrachten verliert die Zeit ihren Maßstab, man versinkt in meditativer Stimmung. Erst bei langem Hinsehen erschließen sich die delikaten Farbübergänge und geben den Bildwerken mittels virtuoser Maltechnik ihr Sfumato.

Mehr…

Karin Kneffel

Ulrich Erben

Jan Paul Evers

in Neuss
Langen Foundation
20 Jahre Langen Foundation: Drei Generationen – Eine Leidenschaft
05.05.11.08.2024

Seit Eröffnung des von Tadao Andō entworfenen Museumsbaus im Jahr 2004 präsentiert die Langen Foundation regelmäßig wechselnde Ausstellungen von internationalen Künstler:innen, sowie Teile der Sammlung von Viktor und Marianne Langen. Dabei ist die leidenschaftliche Sammlertätigkeit des Stifterpaares Langen ein identitätsbildender Grundstein der Langen Foundation. Anlässlich des 20. Jubiläums wird eine umfangreiche Ausstellung gezeigt, die ausgehend von den Werken der Sammlung Viktor und Marianne Langen den Blick auf die gesammelten Werke der Kinder und Enkelkinder des Stifterpaares richtet. Dabei werden die ausgewählten Werke über unterschiedliche Medien, Formate und Genres hinweg in einem dialogischen Arrangement erstmalig zusammengetragen.

In dieser Vielfalt an unterschiedlichen künstlerischen Positionen ist der Blick immer wieder auf kunsthistorisch bedeutsame Künstler:innen wie beispielsweise Louise Bourgeois, Geta Brătescu oder Jean Dubuffet gerichtet, deren Werke teils über mehrere Generationen hinweg gesammelt wurden. Auch relevante Akteur:innen der aktuellen Kunst wie beispielsweise Marcel Dzama oder Julius von Bismarck sind mit Werken vertreten. Unter den gezeigten Werken befinden sich auch Arbeiten des Malers Ulrich Erben.

Mehr…

Ulrich Erben

in Mönchengladbach
Galerie Löhrl
Ulrich Erben. Works on Paper
04.05.06.07.2024

Die Galerie Löhrl in Mönchengladbach zeigt vorher noch nicht gezeigte Papierarbeiten des deutschen Malers Ulrich Erben.

Mehr…

Ulrich Erben

in Bottrop
Josef Albers Museum
Sammlung2
28.04.01.09.2024

Das Josef Albers Museum in Bottrop zeigt im Anbau mit Sammlung2 eine Präsentation der Kunstsammlung des Museums jenseits der Werke von Josef Albers. Dabei werden einige ausgewählte Künstler:innen in eigens eingerichteten Künstler:innenräumen umfassender vorgestellt. Dazu zählt neben u.a. Pia Fries, Walter Leblanc und Jesús Rafael Soto auch der Maler Ulrich Erben, der mit einem größeren Konvolut in der Sammlung vertreten ist.

Mehr…

LVM-Kulturwelt